Kleiderkammer

Seit Montag den 18.1.2016 gibt es in Germering wieder eine Kleiderkammer in Germering. Damit können die in Germering eintreffenden Flüchtlinge sich ohne großen Aufwand günstig mit alltagstauglicher und witterungsgerechter Kleidung versorgen. Die Ausgabe von Bekleidung an die Flüchtlinge erfolgt gegen ein geringes Entgelt in Höhe von 0,50 - 3 EUR pro Teil. Damit soll erreicht werden, dass die gekaufte Kleidung auch die nötige Wertschätzung erfährt und die Flüchtlinge sich an den Umgang mit unserer Währung gewöhnt werden. Das Geld wird vorrangig dazu benutzt, Unterwäsche, Socken neu zu kaufen.

 

Aktuell brauchen wir für die Kleiderkammer keine Helfer. Für andere Bereiche in der Flüchtlingsarbeit jedoch schon. Vor allem für dem Flüchtlingslager benötigen wir Helfer für zB. Hausaufgabenbetreuung, Paten etc.. Details dazu finden Sie auf der Webpage des Helferkreises http://www.helferkreis-germering.de/.

 

Bis auf weiteres hat die Kleiderkammer volle Läger daher bitten wir um Abgabe von Gegenständen nur nach Absprache. Dringende Bedarfe finden Sie auf der Spendenseite des Helferkreise-Germering Don Bosco: http://www.helferkreis-germering.de/spenden.php. Falls Sie Kleiderspenden haben, können Sie diese im Schicki-Micki, Otto-Wagner-Straße 20, 82110 Germering abgeben. Details dazu finden Sie unter http://www.wohindamit.org/organisationen/germering/kleiderkammer-schicki....

Alternativ können Sie auch ihre Sachen an das Gebrauchtwarenzentrum des  Aufrechten Gangs bringen http://www.aufrechtergang-gebrauchtwarenzentrum.de/kleiderkammer/allgem_...

         

Die Öffnungszeiten:
Jeden zweiten Montag 16:00 -18:00

Der Ort:
Das Jugendhaus "Bluebar" der ev. Jesus-Christus-Kirche, Hartstrasse 8 in Germering

Die Ansprechpartnerin
Frauke Schirmacher vom Helferkreis Asyl Germering/Don Bosco,

sachspenden@helferkreis-germering.de